Heute in Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation Give Back Something to Berlin, 

Titas, einer unserer Stipendiaten, war das Bestreben seines Heimatlandes Indien, uns als freiwilliger Koch des Tages traditionelles indisches Essen für das Open Kitchen Project zu servieren.

Dies ist ein Projekt der GBSTB und ist als soziale Küche gedacht, in der Menschen aus verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichem Hintergrund zusammenkommen, um einen Teil ihrer Kultur und Lebenserfahrung auszutauschen, indem sie traditionelle Gerichte ihres Landes kochen.

Dies dient als Anknüpfungspunkt für Menschen, die sich in einem neuen Land integrieren. Es gibt ihnen eine Basis, auf der sie ihre Sorgen und Ideen äußern können, und warum nicht bei einem guten Essen.

Im SBW Berlin vernetzen wir Studenten mit anderen Organisationen und Institutionen, um weitere Erfahrungen und Ideen für eigene Projekte mit einer sozialen Perspektive zu sammeln.

Bitte bleiben Sie in Kontakt mit unseren Aktivitäten und mit diesen Projekten. Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten von SBW Berlin und GiveBack Something to Berlin.

https://sbw.berlin/

https://gsbtb.org/de/