Workshop Projektbericht

Am 16. Juli fand unser Workshop zum Thema „Wie schreibt man einen Projektbericht?“ statt. Wir sprachen darüber, dass es wichtig ist, Ziele zu setzen und keine Angst vor Änderungen zu haben. Denn Schreiben bedeutet oft erst Recherchieren, Ideen und Gedanken in überzeugende Argumente formulieren und mehrmals den Text zu bearbeiten. Außerdem stellten wir fest, dass Projektziele klar und realistisch sein sollten. Dafür betrachteten wir kurz zwei Methoden, Ziele bzw. Kampagnen zu evaluieren: S.M.A.R.T. Ziele (spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und termingebunden) und die S.W.O.T. Analyse (Stärken, Schwächen, Möglichkeiten, Risiken). Hierzu werden wir bestimmt bald einen Round Table organisieren, um mehr über die Anwendung dieser Methoden zu erfahren.